Die Firmengruppe Areva ist ein weltweit agierendes Unternehmen welches technische Lösungen für die CO2-arme Stromerzeugung anbietet. Das zentrale Standbein sind dabei Technologien für die Nuklearindustrie.

 

hole-1208874_1920

Im Jahr 2007 war der Firmengründer der UCM GbR Herr Marcus Schulte für das Projektmanagement umwelttechnischer Untersuchung von vier Produktionsstandorten der Areva-Gruppe verantwortlich. Ziel der Erkundungsmaßnahmen war es, eine Environmental Due Diligence durchzuführen, um mögliche Umwelteinflüsse bedingt durch frühere Produktionsprozesse, aber auch durch die aktuellen Produktionsabläufe einschätzen zu können. Die besondere Herausforderung für das Projektmanagement war es, die sehr hohen betriebsinternen Sicherheitsstandards in Bezug auf die gehandhabten Produktionsmittel, sowie der Betriebssicherheit bei der Planung der Untersuchungsmaßnahmen zu berücksichtigen. Jegliche Beeinträchtigung der Produktionsabläufe galt es zu vermeiden. Außerdem stand für die erforderlichen Untersuchungen ein zeitlich eng begrenzter Zeitraum zur Verfügung. Im Ergebnis der Untersuchungen erhielt der Auftraggeber eine integrale Übersicht über die Untergrundbelastungssituation im Bereich seiner Produktionsstätten, sowie eine Einschätzung des daraus resultierenden Gefährdungspotenzials für die Umwelt. Darüber hinaus wurde die Kosten einer Beseitigung bzw. Sicherung vorhandener Untergrundbelastungen kalkuliert.

ref_schulte_bild3