Das Bezirksamt Spandau, Fachbereich Umwelt, plante im Jahr 2016  orientierende Untersuchungen von 12 Altlastenverdachtsflächen im Bezirk. Die UCM GbR entwickelte die entsprechende Untersuchungskonzepte und kalkulierte die dabei anfallenden Kosten.

Insgesamt wurden für die Liegenschaften die Errichtung von 21 Grundwassermessstellen, 55 Sondierungen zur Entnahme von Bodenproben und 37 Bodenluftuntersuchungen geplant. Des Weiteren wurde für jeden Standort und die zu entnehmenden Proben ein Analysenprogramm entwickelt.

 

ehemaliges Schlachthofgelände
ehemaliges Schlachthofgelände

Untersucht wurden ehemalige Standorte von chemischen Reinigungen, Tankstellen, Werkstätten und der ehemalige Schlachthof in Spandau. Die geplanten Erkundungsmaßnahmen wurden ausgeschrieben. Die eingegangenen Angebote wurden durch UCM bewertet und es wurde ein entsprechender Vergabevorschlag erstellt. Anschließend wurden die Feldarbeiten fachtechnisch begleitet. Die so gewonnenen Daten wurden ausgewertet und es wurden standortbezogene Gefährdungsbeurteilungen erstellt. Abschließend erfolgte durch UCM eine Empfehlung für die weitere Vorgehensweise.

Lageplan AVF
Lageplan AVF