Ein brachliegendes Gelände in Rüdersdorf, soll einer neuen Nutzung zugeführt werden. Geplant war eine Wohnnutzung des Areals.

Die Liegenschaft ist im brandenburgischen Altlastenkataster als Altlastenverdachtsfläche „Galvano Stanz“ erfasst. Auf­grund der früheren industriellen Nutzung des Standortes bestand ein begründeter Verdacht auf eine schädliche Bodenveränderung. Daher war die Durchführung einer orientierenden Altlastenuntersuchung erforderlich, um den bestehenden Altlastenverdacht vor der Umnutzung der Liegenschaft entweder zu beseitigen bzw. zu bestätigen. Des Weiteren war zu klären, in wie weit mögliche Untergrundbelastungen die zukünftige Nutzung einschränken können.

Historische Nutzung
Historische Nutzung

Die durchgeführten Untersuchungen haben gezeigt, dass eine nutzungsbedingte Konta­mination des Untergrundes im Bereich der ehemaligen Galvanik erfolgte. Weiterführende Untersuchungen waren erforderlich.

Galvanik
Galvanik
Bodenluftuntersuchungen
Bodenluftuntersuchungen
Geologisches Schema
Geologisches Schema